Dachrinnenreinigung in Heiden

Auf der Suche nach einem Anbieter für die kompetente Reinigung ihrer Dachrinne in Helden? Wir sind für sie da.

Viele Hausbesitzer denken, dass wenn sie ihr Haus fertiggestellt, das Dach aufgesetzt worden ist, muss man sich um diesen Teil des Hauses nicht mehr kümmern. Das ist aber ein Irrtum. Vor allem einen Blick in die Dachrinne sollte man hin und wieder riskieren. 

Das Dach ist für viele Hausbesitzer der Teil des Hauses, der für sie kaum erreichbar ist. Dabei gibt es Dachfenster und auf dem Dach selbst auch Tritte, die meist der Schornsteinfeger nutzt. Einen Blick zumindest sollte man hin und wieder aufs Dachriskieren - vor allem in die Dachrinne. Diese kann man auch vom Boden aus erreichen. Und zwar in dem man eine Leiter ans Haus stellt und hinaufsteigt. Das funktioniert natürlich nur bei Häusern, die nicht so hoch sind. Haben Häuser mehr als zwei Stockwerke, muss der Blick in die Dachrinne vom Dach aus riskiert werden - und auch deren Wartung. 

Wenn Sie eine Wartung oder Reinigung der Rinne nicht selbst vornehmen können oder wollen, sollten Sie einen Fachmann beauftragen. Eine solche Wartung sollte möglichst regelmäßig erfolgen. Denn nach einem starken Regen kann sich in der Rinne jede Menge Wildwuchs sammeln, diese verstopfen und gar zum Brechen bringen. Mit Wildwuchs sind Blätter, Zweige, Samen, Blüten etc. gemeint, der durch die Luft fliegt und in den Rinnen liegen bleibt und in der Dachrinne verrotten. Besonders groß ist der Bedarf einer regelmäßigen Wartung, wenn Sie selbst einen Obstbaum im Garten haben und dieser im Herbst die Blätter verliert. Denn zwangsläufig landen viele dieser Blätter durch das Wegwehen in der Dachrinne. 

Wenn die Rinne voll mit diesem Wildwuchs und den fliegenden Blättern ist, kann das dazu führen, dass der Keller oder gar der Wohnraum beim nächsten Unwetter voller Wasser läuft, da das Wasser vom Hof aus dort eindringt, weil es nicht mehr in die Kanalisation geleitet wird von der Dachrinne aus. Ursache für ein Verstopfen der Rinne am Dach kann auch sein, weil sich auch Vögel sehr wohl in diesem Bereich des Daches. Nicht nur dass einzelne Vogelarten dort gerne Nester bauen. Die Vögel werfen bei ihrer Futtersuche auch häufig Dreck in die Dachrinne, was diese verstopfen kann. Wenn ihre Dachrinne verstopft ist, muss es ja nicht gleich zu diesen Extremen kommen. Schaden kann eine Rinne auch dann schon anrichten, wenn sie nur tropft. Dieses Wasser gelangt nämlich dann unbemerkt ins Gemüse- oder Blumenbeet und kann dieses auswaschen. Ein solcher Schaden kann beachtlich sein. 

Zögern Sie also nicht und rufen Sie uns an!

Lassen Sie sich über unseren Kostenrechner den Festpreis der Reinigungsarbeiten berechnen oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auch über jede telefonische Anfrage.

Wir kommen auch nach Heiden: DRR24.com

Wir sind Mitglied in der
HWK Münster